24.10.2018

Kiessandtagebau am Standort Penig

Kiessandtagebau Penig

In verkehrsgünstiger Lage, direkt an der A72, an der Anschlussstelle Penig, wurde ein neuer MUEG Standort zur Verwertung von mineralischen Abfällen erschlossen. Die Kapazitäten zur Verbringung dieser Materialien aus dem Raum Chemnitz und Umgebung konnten somit erweitert werden. Mineralische Abfälle gemäß LAGA, Z2 sind für den Einbau im Rahmen der Wiedernutzbachmachung des Untergrundes als technisches Bauwerk vorgesehen.

Zurück zu News