19.09.2016

Rekultivierung Großkayna Westfeld

Die Sanierungsarbeiten zur Verfüllung des ehemaligen Tagebaurestloches Großkayna Westfeld mit abschließender Oberflächenprofilierung und Anstützung der Halde sind abgeschlossen. Die Aufforstung von ca. 7 ha Fläche mit erforderlichen Wegen für die künftige Bewirtschaftungen ermöglicht eine Nachnutzung des Gebietes.

Insgesamt wurden seit dem Jahr 1991 bis zum Abschluss der Sanierungsarbeiten, ca. 1.337.773 t Materialien eingebaut. Die infolge früherer bergbaulicher Arbeiten eingetretenen Gefährdungen wurden somit beseitigt.

Zurück zu News