Umweltsanierung mit Spezialisierung auf Säureteersanierungsmaßnahmen

Die Sanierung von Umweltlasten und kontaminierten Flächen stellt inzwischen seit mehr als 20 Jahren ein sehr wichtiges Geschäftsfeld unseres Unternehmens dar. Unser Spezialgebiet ist dabei vor allem die Planung und Durchführung von Säureteersanierungsmaßnahmen. Als europäischer Marktführer auf diesem Gebiet konnten wir bisher bereits mehr als 450.000 t Säureteer und Säureteerrückstände erfolgreich sanieren.

Je nach Art und Umfang der Kontaminierungen und Altlasten greifen wir bei Sanierungsprojekten auf bewährte Verfahren und Technologien zurück oder entwickeln projektbezogen spezielle Verfahren. Ziel jeder Sanierung ist es dabei immer, mit möglichst kostengünstigen Verfahren die umweltgefährdenden Stoffe:

  • schnellstmöglich,
  • umweltverträglich und
  • nachhaltig

zu beseitigen. Dafür planen wir jedes Projekt individuell und auf die jeweiligen Gegebenheiten zugeschnitten und setzen es anschließend auf Wunsch auch um.

Planung und Realisierung von Sanierungsprojekten

Jedes Sanierungsprojekt beginnt mit einer Erkundung der Altlasten oder der kontaminierten Flächen, um Art und Ausmaß der Belastung genau zu analysieren. Die Analyse-Ergebnisse sind Grundlage für die Planung und Umsetzung der eigentlichen Sanierung. Diese beinhaltet:

  • Bergung der Umweltlasten
  • Aufbereitung der Stoffe bzw. Trennung von Stoffgemischen
  • Fachgerechte und ökologisch unbedenkliche Verwertung und Entsorgung der Stoffe

Bei der Realisierung von Umweltsanierungsprojekten achten wir darauf, dass die Umsetzung ökologisch, ressourcenschonend und emissions- sowie immissionsarm erfolgt.

Wann immer möglich, streben wir eine thermische Verwertung der Altlasten als Ersatzbrennstoff an.

Dabei bedienen wir uns der Mitverbrennungskapazität im Kraftwerk Schwarze Pumpe. Diese Form der Verwertung ist besonders kostengünstig und ökologisch nachhaltig, weil anders als insbesondere bei früher angewandten Praktiken keine neuen Altlasten entstehen. Die umweltgefährdenden Stoffe sind ein für alle mal beseitigt. Außerdem trägt die Verwertung als Ersatzbrennstoff dazu bei, dass wertvolle natürliche Ressourcen fossiler Energieträger geschont werden.

Kraftwerk Schwarze Pumpe